OSTEOPATHIE

HERBÖCK & SORGER

Michaela Herböck

T: +43 676 40 16 947

Thomas Sorger

T: +43 676 73 74 538

Schillerplatz 3

8010 Graz

AUSTRIA

IMPRESSUM

KONTAKT

ANFAHRT

SOMATO-PSYCHISCHE DEPROGRAMMIERUNG (DSP®)

Unterstützung bei der Bewältigung körperlicher und psychischer Belastungssituationen.

Die beständige Weiterentwicklung unserer Methodik und die Erweiterung unseres Wissens sind uns sehr wichtig, um unsere Patienten noch ganzheitlicher zu betreuen. Als besonders effektive Bereicherung unseres Behandlungskonzeptes hat sich in den letzten Jahren DSP® (Déprogrammation Somato Psychique) erwiesen. Dieses Modell ist bereits in den 80er Jahren auf Basis schulmedizinischer Untersuchungen und modernster Neurowissenschaften entstanden und wurde vom Arzt und Osteopathen Dr. Jean-Pierre Guillaume gezielt zu einer Behandlungsform entwickelt, welche Körpertherapie für die Begleitung psychosomatischer Beschwerden nutzt und damit eine Verbesserung von Wohlbefinden und Lebensgefühl schafft. In ihren Anfängen wurde DSP® vor allem zur Angst- und Stressbewältigung bei internationalen Spitzensportlern eingesetzt, bevor die wertvollen Erkenntnisse der Methode auch auf die Behandlung weiterer Beschwerdebilder unterschiedlichster Patienten übertragen wurden.

Positive Effekte

Sie können sich DSP® von der Behandlungsweise ähnlich wie klassische Osteopathie vorstellen, nur beschäftigen wir uns ausschließlich mit dem Kopf. Auch bei DSP® arbeiten wir mit unseren Händen als „entwringendes, entspannendes“ Instrument und erfassen Sie, Ihre Beschwerden und auch Ihre Geschichte ganzheitlich. Besonders letztere, Ihre detaillierte Lebenslinie, spielt bei DSP® eine große Rolle, um Behandlungserfolge zu erzielen. DSP® ist eine von der Osteopathie prinzipiell abgetrennte, eigene Therapie. Entsprechend unseres ganzheitlichen Ansatzes verbinden wir aber die Vorteile beider Methoden zu einer effektiven Behandlungsform, die je nach Ihren individuellen Beschwerden entsprechend zum Einsatz kommt.

SO FUNKTIONIERT DSP®

Schritt für Schritt zum Behandlungserfolg.

  • Anamnese

    In einem ersten Schritt ermitteln wir Ihre Bedürfnisse und erarbeiten Ihre Therapieziele.

    Das oberste Ziel unseres detaillierten persönlichen Anamnesegesprächs ist die Erstellung Ihrer so genannten „Lebenslinie“. Diese dokumentiert alle körperlichen und psychoemotionalen Erlebnisse, die Sie und Ihr Leben bisher geprägt haben. Von Sitzung zu Sitzung wird diese Lebenslinie immer weiter bearbeitet und ergänzt.

  • Körperliche Untersuchung (osteopathischer Befund)

    In Folge kommt unsere Expertise in der Osteopathie zum Einsatz: Wir gehen Ihren Beschwerden mittels unserem OSTEA®-Konzept auf den Grund, um genau abzutesten, ob DSP® die optimale Behandlung für Sie ist, oder doch die Osteopathie.

  • Ablauf von DSP®

    Hat sich DSP® als geeignete Methode herauskristallisiert, beginnen wir die Behandlung mit einer gezielten Fragetechnik, während derer sich unsere Hände auf Ihrem Kopf befinden. Im Rahmen des dabei entstehenden inneren Dialoges werden verschiedenste Hirnregionen angeregt und wir können Spannungsmuster aufspüren, die es in Folge zu lösen gilt. Wir gehen dabei vom großen Ganzen ins Detail, finden uns in Sie und Ihre Beschwerden hinein.

     

    Für den inneren Dialog arbeiten wir mit zwei verschiedenen Techniken:

    • Sie visualisieren etwas und beschreiben die jeweilige Szene (Was Sie spüren, sehen etc.).

    • Sie erhalten konkrete Aufgaben, die Sie in Ihrer Fantasie lösen müssen.

     

    Es ist nicht unser Ziel, zu interpretieren oder Emotionen hervorzurufen. Ganz im Gegenteil: Je unemotionaler der Prozess abläuft, desto effektiver.

  • Behandlungsfortschritt & Retests

    Am Ende jeder Sitzung führen wir eine kurze Nachuntersuchung der hauptsächlichen Körperbeschwerden durch, um den Behandlungserfolg zu dokumentieren.

  • Nachhaltige Ergebnisse

    Die Anzahl der benötigten Sitzungen ist sehr individuell. Wichtigstes Ziel stellt die völlige Auflösung Ihrer Beschwerden und die Wiederherstellung Ihres Wohlbefindens dar. Zusätzlich erzählen unsere Patienten immer wieder, dass sich auch die Beziehungen zu ihrem Umfeld geändert haben und sie sich einer ganz neuen inneren Stärke und Ruhe bewusst werden.

Ob Osteopathie oder DSP®: Gemeinsam finden wir den richtigen Weg, Ihre Gesundheit mit Körpertherapie wiederherzustellen und nachhaltig zu sichern.